Wir alle tragen die Verantwortung

Umwelt - Holzarten

Die tropischen Regenwälder Die tropischen Regenwälder sind die vielfältigsten und gleichzeitig empfindlichsten Ökosysteme der Erde!

Sie sind der Lebensraum für die Hälfte aller Tier- u. Pflanzenarten. Allein in den Wäldern Neuguineas sind über 3500 Baumarten - darunter viele Nutzpflanzen und medizinische Wirkstoffe - bekannt. Mitteleuropäische Wälder sind dagegen artenarm: Nur 160 verschiedene Bäume wachsen hier.

Der Regenwald ist wichtig für unser Klima - lokal und weltweit. Wir alle tragen die Verantwortung, durch unser Handeln den Fortbestand der Regenwälder zu sichern.

Tropenholzverzicht - kein Problem!

Einheimische Hölzer können Tropenhölzer in jedem Einsatzbereich ersetzen. Die richtige Auswahl und der bauliche Schutz sind entscheidend.

So bietet sich an:

  • für Parkett, Fußböden:
    Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Esche, Fichte, Lärche.
  • für Möbel; Haushaltswaren:
    Alle heimischen Hölzer
  • für Fenster, Türen, Wintergärten:
    Douglasie, Eiche, Esche, Fichte, Kiefer
  • für Leisten, Heimwerkerartikel:
    Ahorn, Buche, Fichte, Kiefer
  • für Sauna:
    Pappel
  • für Gartenmöbel, Pfosten, Zäune:
    Kiefer, Lärche, Eiche
  • für Wandverkleidungen
    Ahorn, Buche, Eiche, Erle, Kiefer, Kirschbaum.